Gebetsmeinung des Hl. Vaters

Gebetsmeinung
  • Dass unsere Schwestern und Brüder, die den Glauben verloren haben, durch unser Gebet und unser Zeugnis für das Evangelium die barmherzige Nähe des Herrn und die Schönheit des christlichen Lebens wiederentdecken....

  • Für die Lenker der Staaten: – dass sie sich fest verpflichten, jeglichen Waffenhandel zu unterbinden, der so viele unschuldige Menschen zu Opfern macht....

  • Für die Christen in Afrika: – dass sie nach dem Beispiel des barmherzigen Jesus ein prophetisches Zeugnis für Versöhnung, Gerechtigkeit und Frieden geben....

  • – Die jungen Menschen mögen bereitwillig ihrer Berufung folgen und ernsthaft darüber nachdenken, ob Gott sie zu Priestertum oder geweihtem Leben ruft....

  • Um Hilfe für die verfolgten Christen: – Sie mögen von der ganzen Kirche durch Gebet und materielle Hilfe unterstützt werden....

  • Um Trost für die Notleidenden: – dass alle, die in Bedrängnis sind, besonders die Armen, Flüchtlinge und Ausgegrenzten in unseren Gemeinden willkommen sind und Trost finden....

  • Für die Einheit der Christen: -Alle Christen mögen sich treu zur Lehre des Herrn in Gebet und Nächstenliebe intensiv um die Wiederherstellung der kirchlichen Gemeinschaft bemühen und sich gemeinsam den humanitären Herausforderungen stellen....

  • 1. Allgemeine Gebetsmeinung – : Der Skandal, dass Kinder als Soldaten missbraucht werden, soll weltweit ausgeschlossen werden. 2. Missionsgebetsmeinung – Die Völker Europas mögen an Hand des Evangeliums wiederentdecken, welche Freude und Hoffnung dem Leben innewohnt....

  • 1. Allgemeine Gebetsmeinung – : Für die Zielländer von Flüchtlingen: Sie mögen in ihren Bestrebungen solidarisch unterstützt werden. 2. Missionsgebetsmeinung – Für die Zusammenarbeit von Priestern und Volk Gottes in den Pfarrgemeinden: um gegenseitige Ermutigung in ihrem jeweiligen Dienst....

  • 1. Allgemeine Gebetsmeinung – : Für die Journalisten: Dass sie in ihrem Beruf stets von Respekt vor der Wahrheit und von soliden ethischen Grundsätzen geleitet werden. 2. Missionsgebetsmeinung – Der Missionssonntag erneuere die christlichen Gemeinden in der Freude am Evangelium und einer verantwortungsvollen Glaubensverkündigung....

X