Oase des Friedens | Home | Oase des Friedens - Medjugorje Botschaften, Zeitschrift OASE, Betrachtung zur Botschaft usw.
OASE DES FRIEDENS berichtet über Ereignisse im Medjugorje lesen Sie die Botschaft der Königin des Friedens Betrachtung zur Botschaft und Gebetsgruppen. Glaubenszeugen interpretieren in der OASE vor dem Hintergrund der außergewöhnlichen Ereignisse von Medjugorje. Die Zeitschrift OASE DES FRIEDENS berichtet über die Ereignisse am Gnadenort und von der Schule des Gebetes, der Versöhnung, des Neubeginns und des Friedens. OASE DES FRIEDENS eine Plattform für caritative Initiativen, Gebetsveranstaltungen und Pilgerfahrten im Zusammenhang mit den Ereignissen von Medjugorje.
Oase des Friedens, Medjugorje, Gospa, Botschaften, Zeitschrift OASE, Betrachtung zur Botschaft,
20820
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20820,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,columns-4,qode-child-theme-ver-1.2.0,qode-theme-ver-12.1.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Tausende Menschen beten im
Wiener Stephansdom um den Frieden

Berichte und Bilder

10. Grosses Friedensgebet 2017

Gebetsmeinung des Hl. Vaters

Für die Christen in Asien: dass sie durch ihr Zeugnis für das Evangelium in Wort und Tat den Dialog, den Frieden und das gegenseitige Verstehen fördern, besonders in der Begegnung mit Menschen anderer Religionen.

Gebetsmeinung

Botschaft der Königin des Friedens

25 Oktober, 2017

Liebe Kinder!

Ich rufe euch auf, in dieser Zeit der Gnade Gebet zu sein. Ihr alle habt Probleme, Nöte, Leiden und Unfrieden.Die Heiligen mögen euch Vorbild und Anregung zur Heiligkeit sein, Gott wird euch nahe sein und ihr werdet in diesem Suchen durch die persönliche Bekehrung erneuert sein.Der Glaube wird euch Hoffnung sein und Freude wird in euren Herzen herrschen.

Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Gedanken

Betrachtung zur Medjugorje – Botschaft

AKTUELLES AUS MEDJUGORJE

  • Mary`s Meals ist ein wunderschönes Geschenk Gottes
    anemptytextlline
    Mary`s Meals feiert 25-jährige Jubiläum in Medjugorje Die internationale Mary`s Meals - Familie verbrachte vom 9.10. - 12. Oktober Tage der Einkehr in Medjugorje und beging auf diese Weise das 25-jährige Jubiläum ihres Bestehens. Aus diesem Anlass waren Magnus MacFarlane-Barrow und seine Gattin Julie Gäste von Radio Mir Medjugorje. „Mary`s Meals ist ein wunderschönes Geschenk Gottes.“, ist Magnus überzeugt. „Wenn wir...
    weiterlesen
  • Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin über Međugorje
    anemptytextlline
    November 3, 2017
    Im Anschluss an die feierliche Segnung der Großen Halle der Kroatischen Katholischen Universität in Zagreb gab der Staatssekretär des Heiligen Stuhls, Kardinal Pietro Parolin, am M...
    Weiterlesen
  • Wissenschaftliches Symposium
    anemptytextlline
    Oktober 24, 2017
    Wissenschaftliches Symposium anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Fanzsikanerklosters in Humac Anlässlich des 150. Jahrestages seit dem Beginn der Errichtung des örtlichen Fra...
    Weiterlesen
  • Die 14. „Didak-Tage“ begannen mit dem Friedensmarsch
    anemptytextlline
    Oktober 18, 2017
    Durch einen Friedensmarsch wurde des 100. Jahrestages der Rettung von herzegowinischen Kindern aus Hungersnot gedacht. Inspiriert wurde der Friedensmarsch vom einstigen Engagement ...
    Weiterlesen

Aktuelles

Landkarte der Medjugorje- Gebetsgruppen

Ist ihre Gebetsgruppe nicht dabei?

 

Gerne setzen wir Ihre Gebetsgruppe auf die Landkarte. Bitte teilen Sie uns Ort und Zeit Ihres Gebetstreffens mit. Wir freuen uns über Ihren Bericht.

Die NEUE OASE

  • weiterlesen
    Kolumnen
    Johannes XXIII. wird wegen seiner Bescheidenheit und Volksnähe oft als il Papa buono („der gute Papst“) bezeichnet. Der „Konzilspapst“ wurde am 28. Oktober 1958 zum 261. Papst gewählt, am 3. September 2000 von Papst Johannes Paul II. selig und am 27. April 2014 von Papst Franziskus heilig gesprochen. Die „10 Gebote der Gelassenheit“, die Papst Johannes XXIII. zugeschrieben werden, sind Anregungen für die friedliche und ruhige Suche nach dem Guten an jedem Tag. Leitsätze davon finden sich in seinem „Geistlichen Tagebuch“ und in seinen „Briefen an die Familie.“ Das Bemühen Johannes XXIII. um innere Gelassenheit wird in einer Begebenheit anschaulich: Als ein neuer Bischof zum Papst kam und darüber klagte, wie schwer ihn die Bürde des Amtes drücke, sagte dieser:...
    ZEHN GEBOTE DER GELASSENHEIT

 

 

Christus Herr in Ewigkeit „Ohne Christus sind wir verloren. Öffnet eure Herzen für die Liebe zu Christus, für den Frieden und die Nächstenliebe“

 

Kardinal Ernest Simoni beim Friedensgebet im Stephansdom

 

Veranstaltungen

Veranstaltung veröffentlichen

 

Wenn Sie Ihre Veranstaltung auf unserem Veranstaltungskalender aufscheinen lassen wollen, dann geben Sie uns die Eckdaten Ihrer Veranstaltung bekannt.

 

Wir ersuchen um Ihr Verständnis, dass wir hier nur Veranstaltungen aufnehmen können, die in Verbindung mit Medjugorje stehen. Sie müssen angemeldet sein, um ein Veranstaltung zu erstellen

Keine Veranstaltung gefunden

Zeitschrift
Oase des Friedens

Die  Monatszeitschrift OASE DES FRIEDENS vermittelt einen neuen Blick auf die Einzigartigkeit des Lebens.

Ärzte, Psychotherapeuten, Priester und Glaubenszeugen interpretieren in der OASE vor dem Hintergrund der außergewöhnlichen Ereignisse von Medjugorje die Frohe Botschaft des Evangeliums und zeigen konkrete Lebenshilfen, die uns durch den Glauben und die christliche Hoffnung geschenkt werden.

Der kleine herzegowinische Ort Medjugorje, ca. 30 Fahrminuten von Mostar entfernt, ist seit dem Jahr 1981 weltweit als Symbol der Versöhnung und des Friedens bekannt geworden. An die zwei Millionen Pilger besuchen den Gnadenort jährlich. Zahlreiche außergewöhnliche Heilungen von körperlichen und seelischen Leiden werden berichtet, neue caritative Initiativen, inspirierende Engagements für den Frieden und über 1000 Berufungen zum geistlichen Leben bezeugen jene außergewöhnliche Atmosphäre, in der Menschen verändert werden und die heilende Kraft der Sakramente neu entdecken.

Die Zeitschrift OASE DES FRIEDENS berichtet über die Ereignisse am Gnadenort und von der Schule des Gebetes, der Versöhnung, des Neubeginns und des Friedens, die Medjugorje für viele Menschen geworden ist. Die Monatszeitschrift erscheint im Rhythmus der Botschaften, welche der Pfarre Medjugorje und allen, die sich mit ihr verbunden fühlen, von der „Königin des Friedens“ monatlich geschenkt werden.

Zugleich ist die Zeitschrift OASE DES FRIEDENS eine Plattform für caritative Initiativen, Gebetsveranstaltungen und Pilgerfahrten im Zusammenhang mit den Ereignissen von Medjugorje.

01-2017
02-2017
03-2017
04-2017
05-2017
06-2017

In dieser Vorschau können Sie das Inhaltsverzeichnis und das Vorwort unserer Monatszeitschrift lesen

Leben im Rhythmus der Botschaften

jeden Monat aktuell.

Gedanken zur Botschaft, Glaubenszeugnisse, Termine und vieles mehr.
Die Oase des Friedens unterstützt u.a. folgende Hilfsprojekte
  • Ihre Spende ermöglicht unsere Arbeit!

    Die OASE DES FRIEDENS setzt sich für karitative Projekte im In- und Ausland ein. Derzeit unterstützen wir ua. folgenden Hilfsprojekte.

  • Cenacolo Österrreich

    Im Jahr 1997 ermöglichten die Freunde der OASE DES FRIEDENS die Gründung einer Niederlassung der „Gemeinschaft Cenacolo“ für junge Menschen in Krisensituationen in Österreich.

  • Mary's meals

    Die OASE DES FRIEDENS unterstützt das Ernährungsprojekt „Mary`s Meals“, durch welches täglich mehr als einer Million Kindern in einigen der ärmsten Ländern der Welt Schulmahlzeiten bereitgestellt werden.